Mandanten Info-Brief Oktober 2019

Sehr geehrte Damen und Herren

mit diesem Schreiben möchten wir Sie über aktuelle steuerliche Änderungen und Entscheidungen informieren.

Diese Information soll keine persönliche Beratung ersetzen, sondern Ihnen als Ergänzung in Ihrer täglichen Arbeit bzw. als Diskussionsgrundlage dienen.
Lesen Sie bitte Informationen zu folgenden Themen:

  • Termine Oktober 2019
  • Firmenwagenbesteuerung: Zuzahlungen des Arbeitnehmers können geldwerten Vorteil mindern
  • Erste Tätigkeitsstätte nach dem Reisekostenrecht
  • Anscheinsbeweis bei privater Pkw Nutzung
  • Beteiligung eines Einzelunternehmers an einer Kapitalgesellschaft als notwendiges Betriebsvermögen
  • Gewinn oder umsatzabhängige Veräußerungsgewinne entstehen erst bei Realisation des Veräußerungsentgelts
  • Mietvertrag zwischen Lebensgefährten steuerlich nicht anzuerkennen
  • Keine Mietminderung, wenn Mieter Mängelbeseitigung ablehnt
  • Änderung eines bestandskräftigen Steuerbescheids durch Bescheid der Denkmalschutzbehörde
  • Berücksichtigung von Gehaltsnachzahlungen beim Elterngeld
  • Gesetzliche Krankenkasse muss keine Arzneimittel zur Raucherentwöhnung bezahlen
  • Entschädigung bei verspätetem Anschlussflug außerhalb der EU
  • Abbuchung am Bankschalter darf extra kosten – aber nicht zu viel

Mit freundlichen Grüßen
euregioTAX

arrow greenInfobrief Oktober 2019